Schulleben: Die Schülervetretung plant Aktionen für die SchülerInnen der Schule. Dazu gehören der Adventsbasar, die Disco 5/6 und in diesem Jahr der „Wir-arbeiten-für-die-Schule-Tag“.

Außerdem stellen wir Schülerausweise aus. Wir brauchen dafür von euch ein Passbild, euren Namen, eure Adresse, eure Klasse, euer Geburtsdatum und 50 Cent.

Gremienarbeit: Wir informieren die Klassen- und Jahrgangssprecher auf den Schülerratssitzungen über unsere aktuellen Aktionen und Aktuelles über die Schule und die Klassen- und Jahrgangssprecher informieren dann euch. Wir nehmen an Konferenzen und Schulvorstandsitzungen teil. Außerdem treffen wir uns jede Woche Dienstag in der 7. Stunde zur SV-Sitzung. Die SV vertritt auch die Interessen der Schülerschaft. Also könnt ihr zu uns kommen, wenn ihr ein Problem habt.

Gestaltung der Schule: Wenn ihr Anregungen zur Gestaltung von Schulräumen, Pausenhalle, ect. habt, dann könnt ihr gerne damit zu uns kommen. Wir leiten diese dann an die Schulleitung weiter. Außerdem planen wir auch Aktionen, um die Schule zu gestalten, wie z.B. der „Wir-arbeiten-für-die-Schule-Tag“. Damit haben wir Geld gesammelt um Sitzmöbel zu beschaffen.

Unterricht: Eine weitere Aufgabe ist es, Projektwochen bzw. –tage vorzuschlagen, unsere Ansichten zu Neueinführungen von Schulbüchern wiederzugeben und bei Unterrichtsinhalten und neuen Erlässen mit zu diskutieren.

Rechtliche Fragen:Wir informieren euch über Rechte und Pflichten von SchülerInnen.

Kontakte: Wir halten Kontakt zu den Schülervertretungen von benachbarten Schulen, dem Stadt-, Kreis- und Landesschülerrat und zum Elternrat und dem Förderverein.

Probleme und Konflikte: Bei Konflikten zwischen SchülerInnen untereinander, mit Lehrern oder mit der Schulleitung helfen wir euch bei der Aussprache, Beratung und Lösungssuche. Das heißt allerdings nicht, dass ihr zu uns kommt, wenn ihr euch mit euerer(m) FreundIn über eine Sache gestritten habt sondern nur wenn ihr schwerwiegendere Konflikte habt.

Joomla templates by a4joomla