Wir sind am 09.12.16 mit SchülerInnen aus Q1 und 3 sehr herzlich von unseren Gastfamilien aufgenommen worden. Es gab ein fröhliches Wiedersehen nach unserem ersten Treffen im September an der KGS.

Die Sonne scheint hier und passt zu der sehr guten Stimmung. Valencias Altstadt bietet viele Sehenswürdigkeiten und wir erkunden jeden Tag neue Plätze und laufen sehr viel. Im Oceanografico haben wir einen tollen Tag verlebt. Eine faszinierende Unterwasserwelt und die eindrucksvolle Architekur haben uns alle begeistert. Am Wochenende haben die SchülerInnen viele Sachen gemeinsam mit ihren Gastfamilien unternommen. Bei einer Stadtralley haben wir nochmals nähere Eindrücke gewonnen.

 

Bei den Fallas de Valencia gab es am Sonntagabend ein riesiges Feuerwerk mit Musik, das wir bewundern konnten, da es wegen des Regens am vergangenen Sonntag um eine Woche verschoben wurde. Diese Woche werden wir noch am regulären Unterricht teilnehmen, Beachvolleyball spielen, Paella kochen und Albufera besuchen. Wir freuen uns sehr über diesen Austausch und werden unsere Partnerschaft auf jeden Fall fortsetzen, sodass wir dann in 2017 wieder eine SchülerInnengruppe für Valencia suchen.

Dagmar Lotz-Arkenau und Sandra Sanchez-Münninghoff

Joomla templates by a4joomla